Molkereistraße 8 * 26936 Stadland * Schweierzoll

Kraft-Wärme-Kopplung / Blockheizkraftwerk

Die Begriffe Kraft-Wärme-Kopplung und Blockheizkraftwerk klingen nach riesigen Anlagen zur Energieversorgung industrieller Gebäudekomplexe. Das stimmt nicht ganz, denn es gibt eine Lösung für Ein- und Mehrfamilienhäuser - das Mini BHKW von Vaillant.

Mit dem Mini BHKW erzeugen Sie Gas neben der Wärme und dem Warmwasser auch gleichzeitig ihren eigenen Strom. Das ist nicht nur bequem sondern auch sehr effizient. Sie können damit Ihren Energieverbrauch um mehr als ein Drittel senken und den CO² Ausstoß sogar um bis zu 50 % reduzieren. Sie tun also nicht nur etwas für Ihren Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

Für eine Investition in ein Mini-BHKW von Vaillant können Sie einen Investitionszuschuss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen.

Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bzw. Wärme-Kraft-Kopplung (WKK) ist die gleichzeitige Gewinnung von mechanischer Energie, die in der Regel unmittelbar in elektrischen Strom umgewandelt wird, und nutzbarer Wärme für Heizzwecke (Fernwärme oder Nahwärme) oder für Produktionsprozesse (Prozesswärme) in einem Heizkraftwerk. Es ist somit die Auskopplung von Nutzwärme insbesondere bei der Stromerzeugung aus Brennstoffen. In den meisten Fällen stellen KWK-Kraftwerke Wärme für die Heizung öffentlicher und privater Gebäude bereit, oder sie versorgen als Industriekraftwerk Betriebe mit Prozesswärme (z. B. in der chemischen Industrie). Die Abgabe von ungenutzter Abwärme an die Umgebung wird dabei weitestgehend vermieden. Zunehmend an Bedeutung gewinnen kleinere KWK-Anlagen für die Versorgung einzelner Wohngebiete, bzw. einzelner Mehr- und sogar Einfamilienhäuser, sogenannte Blockheizkraftwerke (BHKW).

Vorteil der KWK ist der verringerte Brennstoffbedarf für die Strom- und Wärmebereitstellung, wodurch die Schadstoffemissionen stark reduziert werden. Die Förderung durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll den Ausbau beschleunigen.


Quelle: wikipedia




Bei Blockheizkraftwerken setzen wir voll auf die ausgereifte Technik von SenerTec.

SernerTec Dachs SE


Anwendungsbereiche:

Für Ein- bzw. Zweifamilienhäuser mit einem Wärmebedarf bis zu 20 kW und einem max. Warmwasserbedarf von 30l/min.
Für Objekte mit entsprechendem Bedarf an Heizung und Warmwasser