Molkereistraße 8 * 26936 Stadland * Schweierzoll

Fachgerechtes Vorgehen ist das A und O, damit Sie nicht mit unangenehmen Folgeschäden kämpfen müssen.

Wenn Sie eine neue Wasserleitung verlegen möchten, müssen Sie sich zunächst Gedanken machen, welches Material sich für Ihre Zwecke am ehesten eignet und welches Budget Ihnen zur Verfügung steht – gerade bei entsprechenden Maßen können mehrere Hundert Euro zwischen einem Kunststoff- und einem Edelstahlrohr liegen. Dabei sind Wasserleitungen aus Kunststoff nicht nur am günstigsten, sondern zudem auch am widerstandsfähigsten, da das Material nicht oxidiert und sich Kalk und Schmutz kaum ablagern können. Hierzu beraten wir Sie gerne.
Das eigentliche Verlegen sollten Sie in jedem Fall uns als Sanitärprofi überlassen. Wir nehmen genau Maß, verbinden die einzelnen Leitungen zuverlässig miteinander und isolieren auch zusätzlich.


Wir kennen alle Normen und Vorgaben für die Installation von wasserführenden Leitungen und werden Ihre neuen Wasserleitungen fachgerecht verlegen. Um Gesundheitsrisiken durch verunreinigtes Wasser ausschließen zu können, müssen Vorschriften beachtet und geeignete Materialien verwendet werden!